aquarium-bzk.de
Home Pflege Wasserpflege Wasserwechsel Argumente gegen WW
Argumente gegen WW
Die Argumente der Wasserwechselgegner:

 

Die Argumente, die die Gegner des reichlichen und häufigen Wasserwechsels anführen, reichen von 'Ausreden' über 'Abenteuerlich' bis 'Fischschädigend'. Dabei spielt es eigentlich keine Rolle, ob der lästige Wasserwechsel einfach nur aus Faulheit oder aus einem Mißverständnis der Abläufe im Aquarium abgelehnt wird. Dabei scheint diesen Wasserwechselgegnern noch gar nicht aufgefallen zu sein, daß einige Gegenargumente eher Argumente für den häufigen und reichlichen Wasserwechsel sind.

 

Fazit: Lieber ein Wasserwechsel zu viel oder zu groß als zu wenig, aber auch 'richtig' machen.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 11. Juli 2010 um 17:54 Uhr